Babybauchshooting

Hey! vor ein paar Wochen hatte ich ein super schönes Babybauchshooting. Annika und Tristan erwarten ein Baby und diesen Meilenstein wollten sie fotografisch festhalten. Die Beiden haben mich ergoogelt und so kam es dann zu einem Treffen. An unserem Shootingtag war es noch sehr kühl, deshalb habe ich eine passende Location für uns rausgesucht. Es sind dabei tolle Bilder entstanden. Annika war so lieb und hat auch noch ein paar Worte für euch hinterlassen.

Wir erwarten unser erstes Baby, das ist so eine aufregende und wunderschöne Phase in unserem Leben, die wir auf jeden Fall gebührend festhalten wollten. So haben wir Joana angefragt, diesen Auftrag zu übernehmen. Der Kontakt war sofort super nett und engagiert. Wir waren nämlich auf der Suche nach einer passenden Location, da wir nicht draußen (zu kalt) und nicht bei uns zuhause shooten wollten. Joana hat sofort entsprechende Räumlichkeiten angefragt und Preise eingeholt. Es war eine tolle Auswahl und so sind wir im Cotton Mill in Wuppertal gelandet. Das Shooting hat super viel Spaß gemacht, es war sofort eine entspannte und vertraute Atmosphäre, obwohl wir uns vorher nur durch Mails und Telefonate kannten. Die Fotos sind wunderschön geworden und wir hatten eine riesen Auswahl.
Wir haben sogar noch ein Mini Shooting hinterher geschoben, um noch einmal weitere Fotos aus dem dritten Trimester mit größerem Bauch zu bekommen. Auch hier war das Shooting super entspannt und lustig! Wir werden Joana auf jeden Fall wieder buchen, wenn unser Nachwuchs auf der Welt ist und auch diesen Meilenstein von ihr festhalten lassen.

 

 

 

 

 

 

Gepostet am: 12. April 2022
© 2022 Traumklick
ImpressumDatenschutz
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram